Heilpraktikerin und Coach für

Ernährung - Sport - Verhalten

Mobile: +49-(0)172-6110999

E-Mail:ps@petra-schauss.de

Stress und Ernährung


Gesund essen gegen Stress.

Gesunde Ernährung reduziert die krankmachenden Auswirkungen von Stress auf Ihren Körper! So beugen Sie stressbedingten Krankheiten vor und geben Ihrem Körper die Möglichkeit zur Erholung.

Ihr Körper hat verschiedene Möglichkeiten sich zu erholen. Neben mentaler Erholung, wo Ihnen viele Möglichkeiten wie z.B. Achtsamkeitstrainings, Meditation, autogenem Training zur Verfügung stehen, gibt es den grossen Bereich der körperlichen Regeneration. Diese Bereiche greifen ineinander. Ein starker, gut erholter Körper beeinflusst die Psyche positiv und kann Stress besser verarbeiten.

Was passiert aber, wenn Sie Ihren Körper, der gerade Höchstleistungen vollbringt, auf vollen Touren läuft, unter Stress steht, mit vitaminfreiem Essen, Alkohol, Zucker, Pizza, Fast Food malträtieren? Er bekommt noch mehr Stress! Es fehlen ihm alle Vitalstoffe, die er zur Kompensation bräuchte. Das ist als wenn in Ihrem Auto die Öllampe aufleuchtet und Sie Gas geben, um schneller in die Werkstatt zu kommen! Beim Auto wissen wir, dass ein leuchtendes Lämpchen unsere Aufmerksamkeit erfordert. Bei unserem Körper ignorieren wir die leuchtenden Lämpchen permanent.  Und wenn das alle tun, nennen wir das Normalität – das macht doch jeder.

Betrachten Sie das ganze System wie eine grosse, dreiteilige Batterie, die Sie regelmäßig aufladen müssen. Wenn Sie nur den mentalen Bereich aufladen, werden Sie keine 100% Ladekapazität erreichen. Viele Kurse, Programme, Bücher, Tipps reduzieren sich leider ausschliesslich auf diesen mentalen Bereich. Aber Stress – mit der möglichen Folge eines Burnouts – ist nur zum Teil ein mentales Problem. Es ist vorallem auch ein körperliches Problem, das sich in zahlreichen Krankheiten zeigt, die durch Stress verursacht werden können.

Daher ist Ihre körperliche Regeneration, die aus gesunder und vollwertiger Ernährung, täglicher Bewegung und gutem Schlaf besteht, besonders in stressigen Zeiten enorm wichtig.

Fragen Sie sich jetzt, welcher Teil eigentlich das dritte Drittel Ihrer Batterie ist? Sehr gut. Denn dieser Teil Ihrer Batterie ist Ihr Geist! Wenn Sie in dem Stress, dem Sie gerade ausgesetzt sind, einen Sinn sehen, werden Sie ihn aushalten und durchhalten. Vielleicht sogar gestärkt, stolz, freudig aus der Erfahrung hervorgehen. Viele nennen diesen Teil auch den spirituellen Anteil, Sinn oder Vision. Egal wie Sie das nennen – es bildet auf jeden Fall eine Einheit mit Ihrem denkenden Teil und Ihrem Körper.

Umsorgen Sie alle drei Anteile liebevoll.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin!

---