Heilpraktikerin und Coach für

Ernährung - Sport - Verhalten

Mobile: +49-(0)172-6110999

E-Mail:ps@petra-schauss.de

Sporternährung


Sind es wirklich Nudeln?

Ab 5 Stunden Sport pro Woche braucht der Körper eine angepasste Sporternährung. Sportliche Leistungen verbrauchen viel Energie und Nährstoffe.Der Körper erbringt Leistungen und muss sich nach dem Sport regenerieren und Muskeln aufbauen. Die Ernährung sollte alles zum richtigen Zeitpunkt bereitstellen.

Das Ziel ist, neben Beruf, Alltag und Familie sportlich fit und langfristig leistungsfähig sein.

Das betrifft engagierte Freizeitsportler genauso wie Profis. Ausdauersportarten wie Marathon und Triathlon stellen ganz andere Ansprüche an die Ernährung als Fußball oder Hockey.

Zum Umfang meiner Beratung gehört…

  • Analyse der aktuellen Nährstoffversorgung
  • Ausarbeitung detaillierter Ernährungsvorgaben
  • Anpassung der Ernährung an Trainings- und Wettkampfphasen
  • Versorgungsplan für den Wettkampf
  • Ernährungsplan für eine optimale Regeneration
  • Ernährungsplan für einen optimalen Muskelaufbau
  • Trinkplan für den Flüssigkeitshaushalt
  • Abstimmung der Ernährung auf den Alltag und die persönlichen Vorlieben

Durch optimierte Ernährung können Sportler abnehmen, um ein optimaleres Wettkampfgewicht zu erreichen. Auch  Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten bei Sportlern werden berücksichtigt.

Allgemeine gesundheitliche Probleme wie häufige Infekte, Pfeiffersche Drüsenfieber, Ermüdungsbrüche oder chronische Entzündungen können ein Hinweis auf Ernährungsdefizite sein. Ebenso sind stagnierende Leistungen, unerklärliche Leistungseinbrüche und ein hoher Körperfettanteil trotz intensivem Training Zeichen einer unzureichenden Ernährung.

Ganz speziell berate ich auch vegetarische und vegane Sportler, die hohe sportliche Leistungen erbringen möchten.

Bei der Beratung von Vereinen und Betriebssportgruppen in Unternehmen kombiniere ich Vorträge und Workshops gerne mit persönlichen Ernährungsberatungen.

Gerne stehe ich Ihnen für einen persönlichen Termin zur Verfügung!

„Wussten Sie, dass nur 54% der Olympiateilnehmer (Winter 2010) und 18% der deutschen Eliteathleten jemals eine persönliche Ernährungsberatung in Anspruch genommen haben? Aber 91% dieser Sportler nehmen Nahrungsergänzungsmittel. Woher wissen die eigentlich, was sie benötigen??“